Gottesblog

Schlemmen wie Gott in Frankreich


herzhafte Kartoffel-Pizza

Pizzen kennt man, warum nicht mal etwas anders belegen?
Wie wäre es denn mal mit Bacon und Kartoffelscheiben?

Zutaten (für 2 Portionen)

  • 300 g neue Kartoffeln
  • Salz & Pfeffer
  • 125 g Magerquark
  • 5 El Olivenöl
  • 1 Ei
  • 200 g Mehl
  • 1 Tl Backpulver
  • 80 g Gouda
  • 50 g Kräuterbutter
  • 150g Bacon oder rohen Schinken
  • frischer Basilikum

Zubereitung

  • Die Kartoffeln gründlich abbürsten / waschen und ungeschält in dünne Scheiben hobeln.
  • Salzwasser zum Kochen bringen und die Scheiben darin 3 Minten kochen, abschrecken und abtropfen lassen.
  • Quark, Öl und Eir mit einem Mixer verrühren.
  • Mehl mit Backpulver und 1 Tl Salz vermengen und mit der Quarkmischung zu einem glatten Teig vermengen.
  • Den Teig auf einer bemehlten Arbietsfläche mit den Händen nochmals kneten und in 2 Portionen aufteilen.
  • Jeweils zu runden Pizzaböden ausrollen und auf Backpapier auslegen.
  • Den Gouda raspeln.
  • Die Kräuterbutter zerlassen und mit den Kartoffelscheiben mischen, etwas salzen und pfeffern.
  • Die Teigfladen mit den Kartoffelscheiben belegen, den Käse darüber streuen und mit dem Backpapier auf Bleche legen.
  • Jeweils bei 180 Grad (Umluft 160 Grad) auf mittlerer Schiene ca 20-25 Minuten backen.
  • Nun je nach Belagswunsch Bacon oder rohen Schinken in kleine Stücke rupfen oder schneiden
  • Bacon nach ca der halben Garzeit oder den rohen Schinken ca 5 Minuten vor Garzeitende auf die Pizzen legen.
  • Basilikum vom Stengel rupfen und die Blätter direkt vor dem Servieren frisch auf die Pizzen geben.

Zubereitungszeit ca 20 min

Nährwerte pro Portion

  • 1135 kcal
  • 49 g Eiweiß
  • 61 g Fett
  • 93 g KH

Tipp:

  • Statt dem Bacon oder Schinken kann man auch noch Lachs, Hühnerbruststreifen doer was einem beliebt, nehmen .. dazu dann entsprechend dem Belag den zeitpunkt abpassen, wann dieser auf die Pizza kommt.
  • Zur herzhaften Pizza noch eine Aioli, Sour Cream oder Tzatziki reichen.
  • Mit einem guten Rotwein ideal für laue Sommerabende.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>