Gottesblog

Schlemmen wie Gott in Frankreich


Kartoffel-Hack-Pfanne

Das ideale Pfannengericht für kalte Winterabende .. schnell zubereitet und herzhaft im Geschmack.

Zutaten (2 Portionen)

  • 300 g kleine Kartoffeln
  • 2-3 Frühlingszwiebeln
  • 2 El Olivenöl
  • 300 g gemischtes Hack
  • 2 El Currypulver
  • Salz
  • Pfeffer
  • 250 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

  • Die Kartoffeln schälen und je nach Größe / Geschmack halbieren oder vierteln.
  • Frühlingszwiebeln ebenfalls längs halbieren, das weiße und grüne schräg in ca 3-4cm große Stücke schneiden.
  • Etwas Oivenöl in einer Pfanne erhitzen.
  • Das Hack kräftig anbraten.
  • Die Kartoffeln zugeben und mit etwas Cutty, Salz und Pfeffer würzen.
  • Mit Brühe ablöschen und zugedeckt nochmals ca 15-20 Minuten garen lassen.
  • Die Frühlingszwiebeln zugeben und weitere 5 Minuten garen.
  • Mit etwas gerupfter Petersilie servieren.

Tipps

  • Dazu schmeckt frisches warmes Brot besonders gut.
  • Nach Geschmack kann man auch noch etwas Creme Fraiche dazu reichen.

Nährwerte pro Portion

  • 519 kcal
  • 31 g Eiweiß
  • 34 g Fett
  • 20 g Kohlenhydrate

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>