Gottesblog

Schlemmen wie Gott in Frankreich

Schlagwort: Tomatenmark

Überbackene Putenschnitzel mit Bolognese

Kalorienarmes Putenschnitzel, italienisch aufgepeppt und schnell gemacht… Zutaten für 4 Personen:
  • 2 Möhren
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 EL Olivenöl
  • 400 g gemischtes Hackfleisch
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose (850 ml) Tomaten
  • 1 EL getrocknete italienische Kräuter
  • Salz, Pfeffer, Zucker
  • 400 g Spaghetti
  • 2 Putenschnitzel (à ca.
>> Weiterlesen...

Bolognese-Ragout mit Pappardelle

Italienischer Pasta-Klassiker mal neu interpretiert… …ein Rezept frei nach Tim Mälzer. Zutaten (reicht für 6-8 Personen)
  • 800 g Rinderbeinscheiben
  • 600 g Schweinenacken am Stück (ohne Knochen)
  • 400 g Lammschulter (mit Knochen)
  • Salz
  • 4 El Olivenöl
  • 1 Gemüsezwiebel
  • 2 Möhren
  • 2 Stangen Staudensellerie
  • 4 Knoblauchzehen
  • 2 El Tomatenmark
  • 300 ml Weißwein
  • 600 ml Rinderbrühe
  • 1 kleine Dose passierte Tomaten (ca 400-500 g)
  • 3 Lorbeerblätter
  • Pfeffer
  • 1–2 El getrockneter Oregano
  • 1 Bund Petersilie
  • 150 ml Vollmilch
  • ca.
>> Weiterlesen...

Griechische Hackpfanne mit Feta

Sie haben wenig Zeit und keine Lust auf aufwändiges Kochen, wollen aber doch etwas herzhaftes auf den Tisch zaubern?
Dann ist diese griechische Hackpfanne genau das richtige! Zutaten für 4 Personen:
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 große rote Paprikaschote
  • 2 EL Olivenöl
  • 600 g gemischtes Hack
  • Salz, Pfeffer
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Dose (425 ml) Kichererbsen
  • 1/2 Bund Petersilie
  • 200 g Feta
Zubereitung:
  • Zwiebel und Knoblauch schälen und hacken.
>> Weiterlesen...

Frikadellen mit Röstzwiebeln dazu Béchmalkartoffeln

Frikadellen – Muttis Klassiker neu interpretiert und mit edler Beilage… herzhafte Röstzwiebeln und rahmige Béchamelkartoffeln als Beilage Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Brötchen (altbacken vom Vortag)
  • 1 Blumenkohl
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 500 g gemischtes Hack
  • 1 Ei
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer

 

  • Edelsüß-Paprika
  • Muskatnuss
  • 800 g Kartoffeln
  • 1–2 EL Öl
  • 2 gestr.
>> Weiterlesen...

Kalbsröllchen mit Mozzarella-Füllung – auf Bandnudeln serviert

Eine herrlich leichte und einfach zu bereitende Mahlzeit, die nicht nur im Sommer schmeckt. Rouladen mal ohne schwere Soße und Beilagen. Zutaten (für 4 Personen):
  • 8 Kalbsrouladen (á ca. 80 -100 g)
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Bund Petersilie
  • 250 g Mozzarella Käse
  • 2 EL Pinienkerne
  • 4-5 EL Öl
  • 200 g Bandnudeln
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 500 g gewürfelte Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 125 ml Gemüsebrühe
  • Holzspießchen
Zubreitung:
  • Fleisch waschen und trocken tupfen, etwas plätten / klopfen, mit Salz und Pfeffer würzen.
>> Weiterlesen...