Gottesblog

Schlemmen wie Gott in Frankreich

Zigarren-Böreks mit Schafskäse und Oliven

Orientalische Teigtaschen in neuem Gewand. Herzhaft würzig oder pikant, wie man es mag.

Zutaten (für 10 Stück)

  • 1 EL Pinienkerne
  • 200 g Schafskäse
  • 50 g grüne Oliven, ohne Stein
  • 1 Bund / Topf Petersilie, je nach Geschmack verwenden
  • Pfeffer
  • 8 – 10 Yufka-Teigblätter, je ca 15 g
  • 200 ml Sonnenblumenöl

Zubereitung:

  • Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Zugabe von Fett leicht anrösten und kleinhacken.
  • Den Schafskäse fein zerdrücken.
  • Oliven abtropfen und fein hacken.
  • Petersilie zupfen und ebefalls fein hacken.
  • Alles zu einer Masse vermengen und mit etwas Pfeffer abschmecken.
  • Die Yufka-Teigblätter separieren und dünn mit Wasser bestreichen.
  • Eine kleine Portion der Schafskäsecreme am breiten Ende als Wurst aufsetzen.
  • Die Seiten leicht überklappen und fest zu schmalen Rollen aufwickeln.
  • Das Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Die Börek nun darin, portionsweise, unter Wenden 1-2 Minuten lang frittieren, bis diese knusprig braun sind.
  • Auf Küchenpapier abtropfen lassen und servieren.

Tipps:

  • Die Böreks können heiß und kalt gegessen werden.
  • Ideal auch als Beilage zu vielen Speisen.
  • Wer keine Oliven mag, der kann auch gerne andere Inhalte, zB Hackfleich, in die Börek einbringen.

Nährwerte pro Stück (in der Olivenvariante)

  • kcal – 195
  • kJ – 815
  • Eiweiß – 5g
  • Fett – 14g
  • Kohlenhydrate – 10g

2 Responses to “Zigarren-Böreks mit Schafskäse und Oliven”

  1. Sonja sagt:

    Ich liebe Böreks! Wir waren letztes Jahr in Kroatien und haben dort kaum etwas anderes gegessen.

    Jetzt weiß ich endlich, wie man sie richtig zubereitet.

    Ich frage mich nur, was „Yufka“-Teigblätter sind und wo man sie bekommen kann. Muss mal bei meinem freundlichen Obsthändler fragen. 😉

    LG, Sonja

    1. Chefkoch sagt:

      Yufka-Teig ist ein hauchdünner Teigfladen, in der Regel nur aus Mehl, Stärke, etwas Salz und Wasser gemacht. Man sollte ihn zB in türkischen Lebensmittelläden bekommen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>