Gottesblog

Schlemmen wie Gott in Frankreich

Schlagwort: Öl

Lustige Quarkhasen

Der Osterhase ist wohl die klassische Figur zu dieser Zeit. Da ist es doch toll, wenn Sie diesen mit Ihren Liebsten einfach nachbacken können.

Zutatenliste:

  • 500 g Quark
  • 150 g Zucker
  • 1 Tüte Aroma, (Zitrone oder Orange)
  • 3 Tüten Vanillinzucker
  • 3 Eier
  • 12 EL Öl
  • 9 EL Milch
  • 600 g Mehl
  • 1 ½ Tüten Backpulver
  • Ein wenig Margarine, flüssig
  • Ein wenig Zucker

Zubereitung:

  • Quark in ein Tuch geben und die Flüssigkeit auspressen oder über Nacht abtropfen lassen.
>> Weiterlesen...

Teriyaki-Rind mit Broccoli

Teriyaki (jap. von teri, „Glanz“ und yaku „grillen, schmoren“) ist eine Zubereitungsart in der japanischen Küche, bei der Fisch, Fleisch (besonders Rindfleisch oder Geflügel) und Gemüse mit einer speziellen Teriyaki-Sauce mariniert und dann gebraten, gegrillt oder geschmort werden. Zutaten für 2 Portionen:
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 rote Zwiebeln
  • 400 g Broccoli
  • 250 g Rumpsteak
  • 3 El Öl
  • Salz
  • 6 El Teriyaki-Sauce
  • Limettensaft
  • Sambal oelek
  • 2 El geröstete Sesamsaat
Zubereitung
  • Die Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden.
>> Weiterlesen...

Eierkuchen mit Zimt

Eierkuchen, heute mal festlich angehaucht, genau richtig für die Weihnachtszeit. Mit feiner Zimtnote passen diese Eierkuchen zum weihnachtlichen Frühstück dazu. Zutaten (reicht für 4-6 Eierkukchen – je nach Größe)
  • 175g Mehl
  • 300ml Milch
  • 50g Zucker
  • 2 Pck Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 1TL Zimt (je nach Geschmack variieren)
  • Öl, zum Braten
Zubereitung
  • Das Mehl mit der Milch mischen, Masse sollte klumpenfrei sein
  • Zucker und Vanillezucker zugeben
  • Eier und Salz untermengen
  • Zimt zugeben, Menge einfach dem Geschmack anpassen, ca 1TL ist recht intensiv
  • Öl in einer Pfanne erhitzen und die Eierkuchen goldbraun braten
Arbeitszeit: ca.>> Weiterlesen...

Frikadellen mit Röstzwiebeln dazu Béchmalkartoffeln

Frikadellen – Muttis Klassiker neu interpretiert und mit edler Beilage… herzhafte Röstzwiebeln und rahmige Béchamelkartoffeln als Beilage Zutaten für 4 Portionen
  • 2 Brötchen (altbacken vom Vortag)
  • 1 Blumenkohl
  • 3 mittelgroße Zwiebeln
  • 500 g gemischtes Hack
  • 1 Ei
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • Salz
  • Pfeffer

 

  • Edelsüß-Paprika
  • Muskatnuss
  • 800 g Kartoffeln
  • 1–2 EL Öl
  • 2 gestr.
>> Weiterlesen...

Geschichtete Bohnenpfanne

Schnelle Bohnenpfanne, deftig und gut. Mit Speck und Mettenden.

Rezept ausreichend für 2-3 Portionen als Mahlzeit, oder bis zu 6 Personen, als Beilage.

Zutaten:
  • 2-3 Mettenden
  • 250 g durchwachsener, geräucherter Speck
  • 1 kg Kartoffel
  • 2 gr. Dosen/Gläser Brechbohnen
  • 1 TL. Bohnenkraut
  • Pfeffer
  • Petersilie
  • Öl
Zubereitung
  • Mettenden und Speck in Scheiben bzw.
>> Weiterlesen...

Stockbrot – der Begleiter zu Grill und Lagerfeuer

Ideal zum Grillen oder für unterwegs am Lagerfeuer, das Stockbrot. Den Teig daheim zubereiten und dann mit an den See und frisch über dem Grill backen .. wie das duftet! Zutaten für 4 Personen:

 

  • 250 g Mehl
  • 1 TL Zucker
  • 1 Päckchen Trockenhefe
  • Salz
  • 3 EL Öl
  • 1/8 l lauwarmes Wasser
  • 8 Holzstöcke (ca.
>> Weiterlesen...

Kartoffel-Kabanossi-Salat .. rauchig-frischer Genuß

Kartoffelsalat mit dem würzigen Pfiff .. Frische und eine rauchige Note, dank gebratener Kabanossi. Zutaten für 4 Personen:
  • 1,2 kg kleine Kartoffeln
  • 250 g Kabanossi
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Öl
  • 1 Msp. Gemüsebrühe
  • 5 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 3–4 Stiele Majoran
  • 2 rote Paprikaschoten
  • 1/2 Kopfsalat
Zubereitung
  • Die Kartoffeln waschen und für ca 20 Minuten abgedeckt kochen lassen.
>> Weiterlesen...

Fleischkroketten holländischer Art … herzhaft gefüllt

Ein wirklicher Genuß sind diese herzhaft gefüllte Kroketten .. gefüllt mit saftiger Fleischeinlage und pikant gewürzt! Zutaten (für 4 Portionen)
  • 1 kg Rindersuppenfleisch, ohne Knochen
  • 2 Zwiebel
  • 2 Nelken
  • 1 Lorbeerblatt
  • Rinderbrühe
  • Salz
  • Pimentkörner
  • schwarze Pfefferkörner, ganz
  • 1 Bund Suppengrün
  • 60 g Butter
  • 60 g Weizenmehl
  • schwarzer Pfeffer
  • 1 TL Currypulver
  • Soja-Soße
  • 1 Bund Petersilie
  • 1 TL Zitronenabrieb
  • Weizenmehl
  • 2 Eier
  • Semmelbrösel
  • Öl
Zubereitung:
  • Die Zwiebeln schälen, das Lorbeerblatt mit den Nelken an die Zwiebel pinnen.
>> Weiterlesen...

Mini-Schweinemedaillons an Bauernsalat

Leichte Küche für die heißen Tage … saftige Schweinemedaillons und frischer Bauernsalat, eine gelungene Mischung, auch für den Grillabend geeignet Zutaten für 4 Personen:
  • 8 dünne Schweinemedaillons
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 Zwiebel
  • 3 Stiele Petersilie
  • 8 Blatt Salat
  • 1 kleine Dose Mais
  • 100 g Schafskäse
  • 75 g gemischte Oliven
  • 2–3 EL Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • 3 EL Olivenöl
  • 1 EL Öl
Zubereitung
  • Die Paprika halbieren, waschen und von Kernen befreien.
>> Weiterlesen...

Schnitzelbaguette caprese

Eine nette Kleinigkeit, schnell zubereitet für den Hunger zwischendurch, Schnitzelbaguette mit einer herzhaften Senfnote. Zutaten für 4 Personen
  • 400 g Schweineschnitzel
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Edelsüß-Paprika
  • 2 Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • 6 EL Salatmayonnaise
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 Stengel Basilikum
  • 2 Baguettestangen (oder 4 Baguettebrötchen)
Zubereitung
  • Fleisch gründlich waschen und trocken tupfen, in Streifen schneiden.
>> Weiterlesen...