Gottesblog

Schlemmen wie Gott in Frankreich

Kinder-Muffins … kunterbunt und zuckersüß

Muffins sind immer beliebt, ob bei groß oder klein … diese hier dürften aber wohl jedes Kinderherz höher schlagen lassen .. kunterbunte Muffins mit einer Zuckerglasur und Streusel drauf…

Zutaten (für ca 10 Muffins)

  • 150 g Butter, zimmerwarm
  • 150 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Ei
  • 80 ml Milch
  • 200 g Mehl
  • 1 gestrichener TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • Lebensmittelfarbe in 4 verschiedenen Farben
  • Puderzucker
  • Zitronensaft
  • Schokolinsen, bunte Streusel – je nach Geschmack

Zubereitung der Muffins:

  • Die zimmerwarme Butter mit Zucker und Vanillezucker schaumig rühren.
  • Das Ei und die Milch unterrühren.
  • Mehl mit Backpulver und Salz mischen, sieben (damit keine Klumpen entstehen) und mit einem Teigschaber portionsweise unter die Masse heben.
  • Den Teig in 5 gleichgroße Portionen aufteilen, 4 Teile mit der Lebensmittelfarbe einfärben, einen Teil unbehandelt lassen.
  • Den Backofen auf 185°C vorheizen.
  • Die vorbereiteten Muffinformen schichtweise mit dem Teig befüllen und mit einer Kuchengabel oder einem Stäbchen leicht verdrehen (Ählich, wie bei einem Marmorkuchen), um die Marmorierung mit den Schichten zu erreichen.
  • Nun im vorgeheizten Backofen ca. 20 Minuten backen, dabei ab da 15-17 Minute immer mal mit einem Zahnstocher testen, ob die Muffins fertig sind.
  • Muffins leicht auskühlen lassen, danach auf einem Gitter erkalten lassen.

Zubereitung der Glasur:

  • Den Puderzucker mit dem Zitronensaft zu einem sämigen Zuckerguß vermengen, die Muffins damit bestreichen und nach Belieben mit Smarties, Streuseln oder anderem Süßkram verzieren.

Tipps:

  • Je mehr Lebensmittelfarbe Sie nehmen, desto intensiver die Farben .. man sollte aber trotzdem nicht zuviel nehmen.
  • Als Garnitur eigenen sich besonders Streusel, Schokolinsen, kleine Weingummi-Ornamente

Comments are closed.