Gottesblog

Schlemmen wie Gott in Frankreich

Aioli – Knoblauch-Dip

Aioli – der würzige Knoblauch-Dip, ein Allround-Talent für viele Bereiche, ob BBQ, Gemüse oder Brotzeit.

Zutaten für 4 Personen:

  • 1/4 l Speiseöl
  • 5 El Olivenöl
  • 3 Eigelb
  • 1 Tl Senf, scharf
  • 4 Knoblauchzehen
  • Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung:

  • Die Knoblauchzehen mit einer Prise Salz in einem Mörser zerstoßen (alternativ geht auch ein Esslöffel und eine kleine Schüssel).
  • Die Eigelb mit einem Teelöffel scharfen Senf und einer Prise Pfeffer vermengen und unter ständigem Rühren das Speiseöl langsam zugeben.
  • Nun die Knoblauchpaste und und einen Spritzer Zitronensaft beimengen und aufschlagen.
  • Zum Schluß das Olivenöl unterrühren.
  • Mit Salz und Pfeffer nochmals abschmecken.
  • Das ganze muss nun für mindestens eine Stunde kaltgestellt werden.

Tipp:

  • Sehr gut als Dip zum BBQ oder für Kurzgebratenes aus der Pfanne.
  • Auch geeignet als Beilage für Gemüseplatten
  • oder als Aufstrich für einen kleinen Brotsnack

Comments are closed.