Gottesblog

Schlemmen wie Gott in Frankreich

Schnitzelbaguette caprese

Eine nette Kleinigkeit, schnell zubereitet für den Hunger zwischendurch, Schnitzelbaguette mit einer herzhaften Senfnote.

Zutaten für 4 Personen

  • 400 g Schweineschnitzel
  • 1 EL Öl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Edelsüß-Paprika
  • 2 Tomaten
  • 250 g Mozzarella
  • 6 EL Salatmayonnaise
  • 1 EL Senf
  • 1 TL Zitronensaft
  • 3 Stengel Basilikum
  • 2 Baguettestangen (oder 4 Baguettebrötchen)

Zubereitung

  • Fleisch gründlich waschen und trocken tupfen, in Streifen schneiden.
  • Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin 4–5 Minuten braten.
  • Mit Salz, Pfeffer und Edelsüß-Paprika, je nach Geschmack, würzen.
  • Tomaten waschen und in dünne Scheiben schneiden.
  • Mozzarella in Scheiben schneiden
  • Mayonnaise und Senf glatt verrühren und mit etwas Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Basilikum waschen und zupfen.
  • Baguettes halbieren. Jede Hälfte zu ca 2/3 einschneiden, leicht öffnen und mit ein wenig Senfcreme bestreichen.
  • Mit Käse, Tomaten, Fleisch und Basilikum belegen.
  • Mit der Senfcreme nochmals bestreichen.

Tipps:

  • Statt der Schnitzel kann man das ganze auch mit Champignons zubereiten, quasi als vegetarische Variante.
  • Wer es als warmen Snack mag, einfach mit etwas Streukäse bedecken und im Backofen oder Tischgrill überbacken.

Nährwerte:

  • Eiweiß 42g
  • Fett 38g
  • Kohlenhydrate 45g